Logo der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Diedorf-Fischach

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Diedorf - Fischach

StartseiteWir über unsSelbstverständnis



Das Selbstverständnis der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Diedorf – Fischach:

In unserer Gemeinde wollen wir das Evangelium so leben und verkündigen, dass Menschen unserer Zeit neugierig auf den dreieinigen Gott werden und sich von seiner Botschaft angezogen fühlen. Sie soll Raum geben, Gott zu begegnen, eine Beziehung zu ihm aufzunehmen und sie zu vertiefen.

Wir sind an Schrift und Bekenntnis gebunden und stehen auf dem Boden der Verfassung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Daher sind uns demokratische Strukturen, Transparenz der Entscheidungswege und Verantwortlichkeit der Leitung gegenüber Mitarbeitenden und Gläubigen wichtig. Als Protestanten haben wir die Verantwortung, christliche Werte zu vertreten und zu gesellschaftlichen Entwicklungen öffentlich Stellung zu beziehen.

GOTT KENNEN LERNEN (Martyria: den Glauben an Jesus Christus bezeugen):
Das wichtigste Anliegen Jesu ist, dass Menschen Gott kennen lernen. Daher wollen wir dazu beitragen, die gute Nachricht von Jesus Christus zu verbreiten. Dabei wollen wir klar und ehrlich sein und die Persönlichkeit anderer respektieren. Glauben zu bezeugen ist Aufgabe aller Gemeindeglieder. Wir suchen immer wieder nach neuen Möglichkeiten, das Evangelium von Jesus Christus weiterzugeben. Alle interessierten Menschen sind uns herzlich willkommen. (Mt 28,18-20)

GLAUBEN LEBEN (Leiturgia: einüben und feiern des Glaubens im Leben):
Wir wünschen, dass in unserer Gemeinde Gelegenheit besteht, Jesus Christus zu begegnen. Wir wollen unsere Gottesbeziehung pflegen und einander helfen, diese Beziehung in unterschiedlichen Lebenssituationen zu leben. Uns sind verschiedene Ausdrucksformen für den Glauben wichtig, um unterschiedliche Menschen ansprechen zu können. Dabei spielt das gottesdienstliche Leben eine besondere Rolle. (Rö 12,1+2; Phil 2,9-11; Eph 1,13+14)

GEMEINSCHAFT LEBEN (Koinonia: christliche Gemeinschaft leben und erleben):
Wir wollen eine Gemeinde sein, in der Menschen in der Gemeinschaft von Christinnen und Christen erfahren können. Diese Verbundenheit ermöglicht, dass sie sich mit ihren Zweifeln und Hoffnungen, mit ihrer Freude und mit ihren Klagen bei Gott aufgehoben fühlen. Die Gemeinde Diedorf - Fischach ist mit der weltweiten Gemeinschaft von Christinnen und Christen Teil des Leibes Christi. (Apg 2,42-47; Rö 12, 3-21; 1Kor 12-14)

FÜR ANDERE DA SEIN (Diakonia: dienen in Wort und Tat):
Gemeinde dient den Gemeindegliedern und der Gesellschaft. Menschen inner- und außerhalb der Gemeinde sollen durch unterschiedliche Dienste der Gemeinde in Wort und Tat erreicht werden. Sie sollen Begleitung in ihrer jeweiligen Lebenssituation erfahren. Uns sind die Menschen in unserem gesamten Gemeindegebiet mit seinen sechs Kommunen (Diedorf, Gessertshausen, Kutzenhausen, Fischach, Langenneufnach, Walkertshofen) anvertraut. Wir wollen daher möglichst an allen Orten unserer Gemeinde präsent sein.
Jedes Glied unserer Gemeinde ist entsprechend seinen Interessen und Fähigkeiten dazu berufen, für andere da zu sein und unseren Mitmenschen zu dienen, so wie Jesus uns gedient hat. Darüber hinaus haben auch andere, die sich dafür interessieren, die Möglichkeit, sich in unserer Gemeinde zu engagieren. (1Petr 4,10 + 11; Joh 13,1-20, Mk 10,45)

Stand Ende 2007

Unsere nächsten Gottesdienste:





















 

Unsere nächsten besonderen Veranstaltungen:





















© Evang.-Luth. Kirchengemeinde Diedorf - Fischach 2010 - 2017